Julia Hampe

Beraterin und Moderatorin


Arbeitsbereiche: Dialog- und Veränderungsprozesse, Bürgerbeteiligung, Moderation Klein- und GroßgruppenUmfeld- und Stakeholderanalysen 

geboren am: 13.02.1978 

ReiseverkehrskauffrauDipl.-Ing. Raumplanung, Stadtplanerin AKNW 

vor IKU: Mitarbeiterin bei der Planersocietät, Mitarbeiterin am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund 

Der Dialog mit Akteuren, der produktive Umgang mit unterschiedlichen Perspektiven und Bedürfnissen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen sind für mich wichtige Aspekte der Arbeit bei IKU. Thematisch habe ich eine alte Leidenschaft für die Bereiche Wohnen, Stadtentwicklung, Mobilität, Energiewende und Klimaschutz. Das vielfältige Themenspektrum bei IKU eröffnet mir aber auch immer wieder die Möglichkeit neue Themen zu entdecken. Ich berate Auftraggeber, führe Stakeholderanalysen durch, moderiere gerne kleine und große Gruppen und erarbeite Dialogkonzepte.

Geboren bin ich 1978 in Düsseldorf und aufgewachsen in Hilden. Nach meinem Abitur zog es mich zunächst ans Wasser in die Niederlande, wo ich als Windsurflehrerin arbeitete. Von 1999 bis 2002 war mein Lebensmittelpunkt in Düsseldorf. Hier absolvierte ich eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau mit Schwerpunkt Veranstaltung. Im Sommer 2002 begann ich in Dortmund Raumplanung zu studieren. Nach fünf spannenden Studienjahren blieb ich noch ein Jahr als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehsplanung, bevor ich 2008 zur Planersocietät (einem Dotmunder Planungsbüro) wechselte. Seit Juli 2012 bin ich bei IKU.

Ich lebe mit meinem Partner und unseren drei Kindern mitten in Dortmund. Ich schätze die kurzen Wege, die ich meist mit dem Rad zurücklege, zwischen Wohnung, Arbeit, Schule, Kinder- und Schrebergarten, Schwimmbad und Yogakurs.

Kontakt zu Julia Hampe

Telefon: 0231/9311030