Christina-Bella Pagés

Assistentin

ArbeitsbereicheVor- und Nachbereitung von Dialogveranstaltungen, Dokumentation, Recherche, Büroorganisation 

geboren am: 14.11.1992 

Medienkulturwissenschaft (B.A.) 

Studium: Urbane Kultur, Gesellschaft und Raum an der Universität Duisburg-Essen

„Jeder Jeck ist anders“ („Jeder Mensch ist anders“), sagt man so schön in Köln. Im täglichen Miteinander kann das bedeuten, dass es auch mal zu konfliktreichen Situationen kommen kann, da jeder Mensch ganz individuelle Erfahrungen, Ansichten und Perspektiven hat. Einen gemeinsamen Konsens zu finden ist häufig schwierig, aber nicht unmöglich. Das beweist IKU regelmäßig in unterschiedlichen Projekten. Seit April 2019 bin ich nun ein Teil dieses sympathischen Teams und freue mich darauf, an vielen spannenden Projekten teilhaben zu können.

Geboren bin ich in Indonesien. Nach ein paar Jahren Aufenthalt im Ausland, ist meine Familie endgültig in die Nähe von Köln gezogen, was unweigerlich zu meiner Liebe zum Karneval und Kölschen Redewendungen geführt hat. Nach meinem Bachelorstudium der Medienwissenschaften an der Universität zu Köln, wohne ich nun in Dortmund und studiere seit Oktober 2018 Urbane Systeme mit dem Schwerpunkt auf gesellschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Themen an der Universität Duisburg-Essen.

In meiner Freizeit lerne ich das Ruhrgebiet besser kennen, versuche mir einen grünen Daumen anzueignen und gehe gerne zum Tanzen.

Kontakt zu Christina-Bella Pagés

Telefon: 0231/9311030